Magnet Wimpern – Die neue Beauty-Innovation ✓

0

Magnet Wimpern

Sagt Ihnen der Begriff „Magnet Wimpern“ schon etwas? Magnet-Wimpern gehören zu den aktuell innovativsten Produkten der Beauty-Branche, denn diese neue Form der Wimpernverlängerung behebt nicht nur viele Probleme, sondern ist auch besonders zeitsparend. Doch was genau sind Magnetwimpern und wie können Sie zukünftig von diesen profitieren? In diesem Artikel erhalten Sie einen detaillierten Überblick:

Wenn Sie mit Ihren Wimpern unzufrieden sein sollten, weil diese z.B. besonders kurz sind, ausfallen (siehe: Wachsen Wimpern nach) oder auch nur einen geringen Wimpernschwung aufweisen, dann werden Sie sich voraussichtlich schon häufiger mit dem Thema „Wimpernverlängerung“ beschäftigt haben. Mit Hilfe einer Wimpernverlängerung (sei es in einem Kosmetikstudio, oder z.B. mit Hilfe von einem Wimpernserum) können Sie Ihre Wimpern verlängern, sodass diese noch schöner und damit auch attraktiver aussehen. Doch dieser Vorgang ist häufig mit Problemen behaftet. Dazu gehören beispielsweise:

Externe Wimpernverlängerung im Kosmetikstudio
Wenn Sie Ihre Wimpern in einem Kosmetikstudio verlängern lassen (mehr dazu unter: Kosmetikstudio finden), dann werden Ihnen meist einzelne künstliche Wimpern an Ihre bereits vorhandenen Wimpern geklebt. Dieser Vorgang benötigt in der Regel einige Stunden, kostet z.T. mehrere hundert Euro und kann unter Umständen zu allergischen Reaktionen führen, falls Sie die Inhaltsstoffe des Wimpernklebers nicht vertragen. Zudem müssen Sie Ihre künstlichen Wimpern in regelmäßigen Abständen wieder (kostenpflichtig) auffüllen lassen, sodass Sie regelmäßig ein Kosmetikstudio/Friseur Ihrer Wahl besuchen müssen.

Probleme im Überblick:

  • Wimpernverlängerung kostet ca. zwischen € 150,00 – € 200,00
  • Regelmäßiges Auffüllen der Wimpern kostet ca. € 80,00
  • Wimpernkleber kann die Augen reizen bzw. allergische Reaktionen hervorrufen
  • Dauer ca. 2-3 Stunden
  • Sie müssen sich die Zeit nehmen ein Kosmetikstudio zu besuchen

Weitere Möglichkeiten Ihre Wimpern zu verlängern
Neben Magnet Wimpern gibt es noch weitere interessante Möglichkeiten die eigenen Wimpern zu verlängern. Diese sind ebenso zeitsparend wie magnetische Wimpern. Ein Wimpernserum z.B. kann dabei helfen die eigenen Wimpern natürlich zu stärken, sodass diese voller und länger erscheinen.

Die meisten Möglichkeiten die eigenen Wimpern zu verlängern sind entweder recht kostspielig, aufwändig, oder ineffektiv, daher ist man stets auf der Suche nach innovativen Lösungen. Eine der innovativsten Lösungen überhaupt lautet: Magnetwimpern.

Anzeige

Magnet Wimpern – So funktionieren sie

Haben Sie sich schon mal gewünscht, dass Sie innerhalb kürzester Zeit Ihre Wimpern verlängern können und das ohne Kleber, viel Aufwand, oder auch ohne regelmäßigen Kosten? Wahrscheinlich! Magnetische Wimpern setzen genau an diesem Punkt an. Mit Ihnen können Sie Ihre Wimpern innerhalb weniger Minuten leicht verlängern und das ohne lästiges Kleben, oder kosmetischen Eingriff.


Sie besitzen folgende Eigenschaften:

Magnetische Wimpern werden nicht geklebt
Im Gegensatz zu den meisten Methoden die eigenen Wimpern zu verlängern werden Magnetwimpern nicht geklebt, sondern mit Hilfe zweier Magneten befestigt. Sowohl die oberen, als auch die unteren Wimpern bestehen dabei jeweils aus zwei „Wimpernsets“. Jedes Set besitzt zwei Magnete, die sich gegenseitig anziehen. Somit werden pro Auge jeweils 4 Magnete verwendet (zwei für das obere Augenlid und zwei für das untere) um die künstlichen Wimpern zu befestigen.

Magnet Wimpern können wiederverwendet werden
Während geklebte Wimpern in der Regel nicht wiederverwendet werden können, da diese entweder ausfallen, oder „abgenutzt werden“, können Magnet Wimpern wiederverwendet werden, sofern diese gepflegt werden (siehe dazu: Wimpernpflege) und nach dem Tragen vorsichtig wieder entfernt werden.

Magnetwimpern können sehr schnell angebracht werden
Wenn Sie Ihre Wimpern entweder selber aufkleben, oder in einem Kosmetikstudio aufkleben lassen, dann müssen Sie meist mehrere Stunden einplanen. Da Magnetwimpern keinen Wimpernkleber benötigen, können Sie diese innerhalb kürzester Zeit (ähnlich wie Kontaktlinsen) bequem morgens nach dem Aufstehen anbringen und daraufhin schön in den Tag starten.

Magnet Wimpern können leicht entfernt werden
Nicht nur das Anbringen von künstlichen Wimpern ist häufig mit einem nicht zu unterschätzenden Aufwand verbunden, sondern auch das Entfernen nimmt Zeit in Anspruch, wenn z.B. „zuviele“ Wimpern ausgefallen sind und somit die eigene Schönheit darunter leidet. Da Magnet Wimpern nur aufgrund der magnetischen Anziehung halten, müssen Sie diese Anziehung lediglich unterbrechen um die Wimpern voneinander zu lösen. Dieser Vorgang benötigt keinerlei Vorbereitung und kann innerhalb weniger Minuten durchgeführt werden.

Magnetwimpern sind im Vergleich günstig
Während Wimpernverlängerungen in einem Kosmetikstudio schnell mehrere hundert Euro kosten können und auch Wimpernseren im Durchschnitt ca. € 50,00 – € 70,00 kosten, kosten magnetische Wimpern einmalig ungefähr € 53,00. Magnet Wimpern müssen nicht erneuert werden, daher können Sie mit diesen sparen.

Verschiedene Größen/Eigenschaften verfügbar
Damit Sie auch wirklich Wimpern tragen können, die optisch zu Ihnen passen, können Sie aus verschiedenen Größen bzw. Sets wählen. Somit können Sie sicher gehen, dass Sie auch wirklich schöner aussehen.

Magnet Wimpern anbringen – Die ausführliche Anleitung

Wenn Sie sich für Magnet Wimpern entschlossen haben, dann möchten Sie diese sicherlich gern schnellstmöglich tragen. Im Folgenden finden Sie eine ausführliche Erklärung, wie Sie diese bequem und möglichst leicht anbringen können.

Wenn Sie ein Set Magnet Wimpern gekauft haben, dann werden Sie feststellen, dass Sie 8 Wimpernbänder besitzen. Das liegt daran, dass jedes Auge insgesamt 4 Wimpernbänder benötigt. Das obere Augenlid benötigt 2, genau so wie das untere Augenlid. Da Magneten für den Halt der Wimpern genutzt werden, muss eine magnetische Anziehung hergestellt werden, was bedeutet, dass Sie die jeweiligen Magnetpaare aneinanderfügen müssen, damit Ihre neuen Wimpern halten können.

Schritt 1: Wimpernpaare ordnen
Ordnen Sie die Wimpernbänder, sowohl nach Auge, als auch nach Augenlid (oben und unten). Sie werden sicherlich in der Anleitung Hinweise erhalten, welche Paare zusammengehören und für welches Augenlid diese bestimmt sind.

Schritt 2: Magnete ordnen
Nehmen Sie ein Wimpernpaar z.B. für das obere Augenlid (bestehend aus zwei Wimpernbänder) und trennen Sie diese von den anderen Bändern. Achten Sie vor allem auf die Kennzeichnung der Magnete. Bei dem unteren Wimpernband muss der entsprechende Magnet „nach oben zeigen“, während bei dem oberen Wimpernband der Magnet nach unten zeigen muss. Die Anordnung der Magnete ist sehr wichtig, schließlich kann nur durch die korrekte Ausrichtung der Magneten eine magnetische Anziehung der magnetischen Wimpern hergestellt werden.

Schritt 3: Anbringen der Wimpern
Im nächsten Schritt bringen Sie nun Ihre Magnet Wimpern an. Für diesen Vorgang benötigen Sie beide Hände gleichzeitig, da Sie an den Wimpern befestigen Magnete zusammenführen müssen. Halten Sie die Wimpern jeweils an der Außenseite fest (achten Sie bitte darauf, dass Sie den Magnet nicht mit Ihren Fingern bedecken) und führen Sie diese zu (in diesem Fall) zu Ihrem oberen Augenlid. Führen Sie das untere Wimpernband unter Ihre natürlichen Wimpern, schließen Sie kurz Ihr Auge bzw. blinzeln Sie und fügen Sie dabei das obere Wimpernband auf die obere Seite Ihres Augenlides, sodass eine magnetische Anziehung der Wimpern hergestellt wird. Dieser Vorgang wird am Anfang ein wenig Übung benötigen, aber Sie können sich zum Üben dieses hilfreiche Video anschauen, in dem genauer erklärt wird, wie Sie Ihre Magnet Wimpern am Besten anbringen.



Quelle

Magnetische Wimpern – Das kosten sie

Magnetische Wimpern sind z.T. deutlich teurer als künstliche Wimpern, die lediglich aufgeklebt werden, was u.a. an deren Funktionsweise liegt. Diese Beauty-Innovation arbeitet mit Magneten, die an den Wimpernbändern befestigt werden, daher kosten diese ca. € 53,00 (zzgl. Versandkosten). Auch wenn der Preis auf den ersten Blick teuer erscheinen mag, so sollten Sie nicht vergessen, dass Sie mit diesen Wimpern Zeit sparen und in Relation gesehen auch Geld. Wimpernverlängerungen in Kosmetikstudios sind deutlich teurer. Zudem können die magnetischen Wimpern wiederverwendet werden, daher handelt es sich um einmalige Investition in schöne Wimpern.

Magnet Wimpern kaufen

Magnet Wimpern können Sie in dem Online Shop von One Two Cosmetics erwerben. Aktuell können Sie diese vorbestellen, da diese noch nicht direkt verkauft werden. Bei einer Vorbestellung profitieren Sie dann von einem der schnellstmöglichen Wege diese neuen Wimpern in der Hand zu halten bzw. tragen zu können.
Mittlerweile können Sie diese übrigens auch bequem bei Amazon erwerben:

Für wen sind Magnetwimpern geeignet?

Diese neuen Wimpern bieten Frauen eine neue Form des Luxus, da diese besonders praktisch sind und ohne Vorbereitungen genutzt werden können. Man muss allerdings dazu sagen, dass diese künstlichen Wimpern vor allem für Frauen geeignet sind, denen es reicht nicht zu jedem Zeitpunkt lange Wimpern tragen zu können. Frauen, die gern dauerhaft lange Wimpern tragen möchten, sollten überlegen, ob Sie nicht doch ein Wimpernserum nutzen um die eigenen Wimpern nachhaltig zu pflegen und zu verlängern. Dadurch, dass lediglich zwei Magnete das Tragen der Wimpern ermöglichen, sollten diese Wimpern lediglich getragen werden, wenn sichergestellt werden kann, dass diese nicht zu stark belastet werden. Der Kontakt mit Wasser sollte daher vermieden werden, ebenso wie z.B. starker Druck auf die Wimpern. Sie sollten daher am Besten immer vor dem Tragen der Wimpern einschätzen können, ob die Wimpern der Alltagsbelastung Stand halten können, ähnlich wie bei Kontaktlinsen. Alles in allem bieten Magnetwimpern eine hervorragende neue Möglichkeit künstliche, lange Wimpern tragen zu können.

Weitere interessante Artikel

Wimpern färben
Wimpernwelle
Wimper im Auge
Rizinusöl Wimpern

Rating: 4.3. From 40 votes.
Please wait...

Comments are closed.