Diese Apps helfen dir beim Abnehmen

0

Abnehmen Apps

In Zeiten des Smartphones und des Tablets gibt es mehrere praktische Hilfen, die das eigene Abnehmen erleichtern können. Der große Vorteil von Abnehm-Apps ist: Du trägst das Smartphone sogut wie immer bei dir, daher kannst du jederzeit dein Ziel „Abnehmen“ weiterverfolgen. Viele Apps sind mittlerweile schon so qualitativ hochwertig, dass sie dich dauerhaft zum abnehmen motivieren können. So helfen dir auf dich zugeschnittene Trainings- und Essenpläne dabei dein Gewicht dauerhaft zu reduzieren. Als besonderer Bonus: Einige Apps bieten sogar kleine Belohnungssysteme an, sodass du sogar spielerisch abnehmen kannst und dich nicht über Erfolge im Spiegel und auf der Waage freuen kannst. Hierbei handelt es sich um Apps mit verschiedenen Funktionen, die meisten haben den Fokus auf folgende Abnehmen Tipps gelegt:

Das Rundumpaket
Einige Apps haben sich nicht nur auf einen einzigen Bereich wie Ernährung fokussiert, sondern bieten ihren Nutzern ein umfassendes Leistungsspektrum wie beispielsweise Tipps, Rechner und Bewegungsanalysen.

Der virtuelle Personal-Trainer
Wer auf der Suche nach einem virtuellen Personal-Trainer ist, der individuelle und persönliche Trainingspläne erstellt, der hat Glück: Mittlerweile können sogar Apps einige dieser Bereiche erfüllen, sodass du deinen eigenen Trainings- und Ernährungsplan erhältst. Hier muss natürlich dazu gesagt werden, dass diese Apps keinen Trainer ersetzen können, jedoch bieten sie gute Anhaltspunkte, wie du zukünftig dein Gewicht reduzieren kannst. Wenn du dich für eine Personal-Trainer App entscheidest, dann solltest du darauf achten, dass du der App möglichst viele relevante Informationen zur Verfügung stellst, sodass der Trainingsplan auch wirklich auf dich zugeschnitten wird. Achte bei der Wahl deiner Abnehm.-App darauf, dass die Tipps auch wirklich auf dich zugeschnitten sind. So wirst du sicherlich bessere Ergebnisse erzielen können.

Ernährungsapps
Wenn du dauerhaft Kilos verlieren möchtest, dann spielt die Ernährung eine zentrale Rolle, schließlich muss das eigene Essverhalten analysiert, bewertet und ggf. verändert werden, sodass du auch die Ergebnisse erzielen kannst, die du dir vorstellst. Viele Übergewichtige haben das Problem, dass sie „zu gern essen“ und eher nach dem Geschmack gehen, als nach den Kalorien, Vitaminen und wichtigen Nähstoffen und Mineralien. Dieses Essverhalten zu ändern bedarf sehr viel Willenskraft, daher ist es in vielen Fällen ratsam anfangs genauestens zu protokollieren wann und was gegessen wurde. Mit Hilfe dieses Protokolls kann ermittelt werden, welche Tageszeiten maßgeblich für das eigene Gewicht verantwortlich sind und vor allem natürlich auch, wie die eigenen Abnehmregeln gebrochen wurde (Süßigkeiten am Abend, Saft statt Wasser, FastFood statt Salat). Nach einiger Zeit gewöhnt sich der Körper an das neue Essverhalten, jedoch bedarf es einiger Zeit und genau diese Zeit kann man optimal mit Apps überbrücken. Mit Hilfe von Ernährungsapps kannst du genau herausfinden, wann du was essen bzw,. trinken solltest und vor allem auch welche Kalorien du im Laufe des Tages zu dir genommen hast. Denn nicht vergessen: Möchtest du dauerhaft abnehmen, dann benötigst du ein Kaloriendefizit. Dieses Defizit erreichst du am besten, wenn du täglich genau protokollierst, wieviele Kalorien du am Tag zu dir genommen hast. So behältst du leichter den Überblick und kannst endlich anfangen Pfunde zu verlieren!

Diät-Apps
Diese Apps müssen einzeln erwähnt werden, da diese den Fokus ausschließlich auf das Thema „Diät“ gelegt haben. Besonders hochwertige Apps bieten den Usern nicht nur praktische Diät-Tipps, Motivationen, Belohnungen, sondern auch praktische Erinnerungen, sodass du stets an dein Ziel vor Augen behältst.

Anzeige

Im folgenden findest praktische Abnehmapps, die du dir mal genauer anschauen solltest:

MyFitnessPal (Android, IOS, Windows Phone)
Die Fitnessapp „MyFitnessPal“ gehört zu den sehr beliebten Apps im Bereich Fitness und Ernährung, was sie ihrer qualitativ hochwertigen Funktionen zu verdanken hat. Diese App stellt je nach Wunsch ein individuelles Ernährungsprogramm zusammen, welches darauf ausgelegt ist möglichst ohne Kalorien auszukommen. Der besondere Vorteil der App liegt darin, dass beispielsweise Produkte mittels eines Barcode-Scanners gescannt werden können, sodass der Nutzer sehr schnell erkennen kann, ob dieses Nahrungsmittel von der Kalorienanzahl in den eigenen Ernährungs- und Abnehmplan passen. Als Ergänzung kann der Nutzer noch Tagebuch führen (Ernährung- und Workout), sodass man mit dieser App das Thema „Abnehmen“ im Alltag leichter in den Fokus stellen kann. Vor allem sorgt diese App durch die vielfältigen Funktionen dafür, dass sich der Nutzer sehr intensiv mit dem Thema „Bewusste Ernährung“ auseinandersetzt und genau das ist essentiell, wenn man Gewicht verlieren möchte. Wer übrigens nicht alleine abnimmt, sondern mit Freunden zusammen den Entschluss gefasst hat endlich das eigene Idealgewicht zu erreichen, der kann seine Ergebnisse mit seinen Freunden über die sozialen Netzwerke teilen. Diese Option motiviert zusätzlich, schließlich kann man so seinen Freunden zeigen, dass man an sich arbeitet und auch den Willen aufbringen kann endlich abzunehmen.

S Health (Android)
Die App S Health unterstützt den User dabei den Überblick über seinen Tagesablauf zu behalten, natürlich mit dem Fokus auf Fitness und Ernährung. Sie gehört eher in den Bereich „Personal-Trainer“, da in dieser individuelle Abnehmpläne erstellt werden können. Hierzu muss der User zu Beginn relevante Informationen über sich eingeben, die dann von der App entsprechend ausgewertet werden und als Tipps ausgegeben werden können. Die App legt großen Wert darauf den Nutzer dauerhaft zu motivieren, daher wird der Nutzer auch bei Erfolgen belohnt.

Diet Point (IOS, Android)
Wer den eigenen Fokus auf eine Diät legen möchte, der sollte sich die Android App „Diet Point“ anschauen. Diese App erfreut sich enormer Beliebtheit, was vor allem daran liegt, dass diese durch eine große Auswahl an Diätplänen, Einkaufslisten und Tipps punkten kann. Vor allem die täglichen Abnehmtipps helfen dem User dabei sich täglich mit dem neuen Ziel auseinander zu setzen. Wer Pfunde verlieren möchte, der muss vor allem verstehen, wie der Körper auf Ernährungsumstellungen reagiert, schließlich möchte man ja ein positives Ergebnis erzählen. Diet Point hilft dem User dabei die eigene Ernährung zu planen, sodass aktiv ein Kaloriendefizit aufgebaut werden kann und der Nutzer so überflüssige Pfunde verliert. Des Weiteren kann mit der App auch das eigene Idealgewicht berechnet werden (BMI-Rechner).

Abnehmen ohne Diät (Android)
Abnehmen ohne Diät ist eine tolle App für alle, die eine Möglichkeit suchen den eigenen Fokus auf die Ernährungsumstellung zu legen. Die eigene Ernährung dauerhaft umzustellen ist häufig nicht leicht, daher bietet die App viele interessante und praktische Möglichkeiten beim Thema Ernährung den Überblick zu erhalten. Nutzer können mit der App ihre eigene Nahrungszufuhr kontrollieren, Nährwerte berechnen, die eigene Flüssigkeitsaufnahme überwachen und vor allem auch den Kalorienverlust beim Sport berechnen. So ist es möglich am Ende des Tagen einen optimalen Überblick darüber zu erhalten, wie weit man seinem eigenen Ziel an diesem Tag gekommen ist.

Mein Diät-Trainer (IOS)
Mein Diät-Trainer ist eine tolle App für alle, die häufig etwas Druck brauchen um an sich zu arbeiten. Diese App stellt dem Nutzer Aufgaben, die dieser zu erledigen hat, immer mit dem Hintergrund Gewicht zu verlieren und die selbst gesteckten Ziele zu erreichen. Wenn man sich als Nutzer auf diese App einlässt, die Tipps annimmt und die Aufgaben erfüllt, dann bietet sie einem ein großes Spektrum an Belohnungen und Motivationen, sodass man dauerhaft das eigene Ziel endlich abzunehmen vor Augen behält.

Rating: 5.0. From 7 votes.
Please wait...

Leave A Reply